EFDIS.CIFRA verbindet die zuverlässige Leistungsfähigkeit einer IBM Plattform mit der komfortablen Bedienerfreundlichkeit der Windows-Technologie.

Die Kernanwendung von EFDIS.CIFRA ist ein Host-basiertes System, welches auf der Plattform IBM System i entwickelt wurde, als Datenbank kommt IBM DB2 zu Einsatz. Die graphische Oberfläche mit allen darin verankerten Features ist in Windows-Technologie entwickelt.

Die Business-Logik ist zu 100% in der Kernanwendung verankert und wird über die API von EFDIS.CIFRA angesprochen. Hierbei handelt es sich um eine generische Schicht für die Anbindung externer Systeme bzw. für den Datenaustausch. Die API kann lesend und schreibend verwendet werden. Die API verbindet auch das IBM-Kernsystem mit der Windows-Anwendung.

Die User-Arbeitsplätze des Mandanten können mit herkömmlichen PC´s oder mit Terminals ausgestattet sein